Keramik und experimentelle Fotografie aus Landin

Saralya ist ein altes Sanskrit-Wort und bedeutet soviel wie Schlichtheit, Einfachheit, Geradheit, aber auch Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit.

Dieses Wort erschien mir nicht nur passend für meine keramische Arbeit, sondern ich glaube, dass viele bedeutsame Dinge im Leben im Grunde sehr schlicht und in gewissem Sinne von großer Einfachheit sind, insbesondere wenn sie ehrlich und aufrichtig sind.

In Landin im Havelland habe ich einen schönen Ort für die Errichtung meiner Werkstatt gefunden. Im Nebengebäude eines ehemaligen Gutshauses der Familie von Bredow wird nun Keramik unter dem Namen Saralya hergestellt.

Neben der Keramik entstehen hier auch fotografische Arbeiten, meist nach Reisen, auf denen ich Strukturen, Oberflächen und Details von Dingen aufnehme. Wieder zu hause angekommen entstehen aus der Bearbeitung, Verfremdung und Kombination dieser Fotos meine Bilder ("Kunfando").

Schauen Sie einmal vorbei. Es gibt keine festen Öffnungszeiten.
Nach telefonischer Absprache freue ich mich auf Ihren Besuch.

Dirk Friese
 


Neue Töpfer-Kurs Angebote:  Schauen Sie in die Rubrik Kurse!
 


Die Keramik-Produktion macht bis auf Weiteres eine Pause

Momentan widme ich meine Zeit überwiegend meinen fotografischen Arbeiten und das Keramik-Atelier ist in nächster Zeit nur eingeschränkt in Betrieb.  Kurse sind aber weiterhin auf Anfrage möglich.
Bei Interesse an den abstrakten, fotografischen Arbeiten besuchen sie bitte meine andere Webseite: www.hismalin.de.

Zur Webseite für die Kunfando-Bilder / experimentelle Fotografie:  www.hismalin.de